Hip Hop Bad Tölz2018-07-20T23:52:24+00:00

DA F.U.N.K. HIP HOP STREETDANCE / DANCEHALL in BAD TÖLZ

Herzlich Willkommen in DA World of DA F.U.N.K. in deiner Stadt Bad Tölz! Du suchst nach dem perfekten Tanzstudio, liebst Musik, Tanz und Hip Hop? Du kannst garnicht warten dich so richtig auszupowern in unseren MEGA angesagten Tanzstunden?

NA DANN – Los geht’s!

Einzigartige Choreos, coole Moves und natürlich FUN, FUN, FUN – all das und noch viel mehr findest du nur in unserer Tanzschule. Wenn du jeden Tag Musik hörst und dich gerne bewegst – bist du bei uns genau richtig!

In unseren DA F.U.N.K. HIP HOP STREETDANCE / DANCEHALL Tanzstunden wirst du nicht nur Hip Hop Musik und Streetdance, sondern viele verschiedene Tanzstile, wie zum Beispiel Dancehall kennenlernen. Dancehall kommt ursprünglich aus Jamaica und basiert auf neuer schnellerer Reggea-Musik. Dancehall ist für jeden was, der den karibischen Groove fühlen möchte. Egal ob Log On, Butterfly, Zip-It-Up oder Wine, kein Basic bleibt dir im Dancehall verborgen. Dancehall/Ragga und Hip Hop Reggea sind definitiv tolle Ganzkörper-Workouts, da der komplette Körper zum Einsatz kommt. Im Dancehall wird geschüttelt, geshakt, gewint, gebounced und noch vieles mehr.

PROBESTUNDE
Hip Hop Bad Tölz

Dancehall ist nicht nur eine coole und angesagte Musikrichtig, mit jamaikanischen Wurzeln, sondern auch eine neue expressive Tanzart, die zum abshaken und auspowern perfekt ist! Gute Laune garantiert!

Aber natürlich bleiben dir die anderen MEGA coolen Dance Styles der Hip Hop Szene nicht verborgen! Lerne zu tanzen wie die Profis mit Tänzen und Choreografien aus dem Krump, Popping, Locking, House, Female Dance und sogar Breakdance.

„TRUST ME, YOU CAN DANCE.“

PROBESTUNDEN ANMELDUNG

Du möchtest mehr erfahren über die einzelnen Tanzstile? – KEIN PROBLEM!

KRUMP – straight outta Los Angeles! Krumping entstand in der afro-amerikanischen Szene von South Central Los Angeles. Du erkennst Krumper sofort an den schnellen, emotionsgeladenen und agressiven Bewegungen, wie Chestpops, Stomps oder Armswings.

POPPING – bekannt durch Michael Jackson! Während Dancehall eher groovig ist, ist Popping mit den abgehackten, roboterartigen Moves das komplette Gegenteil. Hier geht es um Isolation, wodurch coole Effekte und Illusionen wie Schwerelosigkeit enstehen.

LOCKING – coole Bewegungen mit Locks! Locking wird groß, übertrieben und sehr dynamisch getanzt. Auch den lässig-spaßigen Dance Style findest du in einigen unserer Choreos wieder.

HOUSE – jeder kennt die angesagte Club-Musik! Aber nicht nur die coolen Hits, sondern auch die anstrengenden aber spaßigen Moves sind MEGA. House Dance ist sehr fußorientiert, Footwork und Floorwork genannt, und hat komplexe Schrittfolgen. Aber keine Sorge, bei uns steigst du ganz easy mit den Basics ein!

FEMALE DANCE – Hey Ladys, aufgepasst! Female Dance setzt sich aus jazzigen, filigranen und – wie der Name schon sagt – weiblichen Bewegungen zusammen. In einigen Choreos wirst du Female Moves wiedererkennen. Und keine Sorge, Jungs! Ihr bekommt dann natürlich einen extra Boy-Part!

Na, fangen deine Füße schon an zu zappeln und du kannst dich kaum noch halten? Gar kein Problem, Hip Hop Streetdance / Dancehall gibt es auch in deiner Stadt – Bad Tölz! In Bad Tölz heizen wir dir so richtig ein und lassen mit dir das Isartal beben. Worauf noch warten? Werde jetzt Teil von uns und verpasse keinen Kurs mehr!

Melde dich gleich zu deiner Probestunde an und leg mit uns los!

THIS IS HOW WE DANCE

ANFAHRT

Fitness & Gesundheit Dr. Rehmer

Lenggrieser Str. 48/50 am Moraltpark 1, 83646 Bad Tölz

 

VIDEOS

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Nein, du musst keine Vorkenntnisse haben. Unsere Kurse sind so aufgebaut, dass jeder teilnehmen kann, sich aber auch Teilnehmer, die schon Tanzerfahrung in einer Tanzschule haben nicht langweilen.

Es gibt regelmäßig neue Kursstarts, die auch auf der Homepage stehen. Melde dich einfach für eine Probestunde für diesen Kursstart an.

Wähle einfach deine Stadt aus, klicke auf den Button „Stadtauswahl“ und wähle deinen Wunschkurs aus. Nun nur noch auf „ Probestunde“ klicken, ausfüllen, senden, fertig. Die Anmeldung zur Probestunde kostet 5 Euro und ist verbindlich. Eine generelle Anmeldung bekommst du dann in der ersten Stunde. Diese kannst du dann das nächste Mal ausgefüllt mitbringen, wenn dir der Kurs Spaß gemacht hat.

www.dafunk.dance/probestunde

Ja, wir senden immer eine Emailbestätigung! Darum bitte unbedingt darauf achten, dass du deine Emailadresse angibst.
Tanzen lernen kann jeder! Ganz egal wie alt du bist. Die Altersskala nach oben kennt bei DA F.U.N.K. keine Grenzen.
DA F.U.N.K. ist cool, locker, lässig und das sollte auch deine Kleidung sein. Bequeme Hose, T-Shirt, Turnschuhe und los geht’s! Allerdings sollten deine Schuhe sauber sein. Falls du einen Pole Dance Kurs besuchen möchtest ist eine kurze Hose (Hotpants) besonders wichtig, da du sonst keinen Halt an der Stange haben wirst. Außerdem solltest du beim Pole Dance Kurs keinen Schmuck tragen und dich nicht eincremen.
Wenn du zu deiner Probestunde kommst, ist es wichtig, dass du ca. 10-15 Min vor Kursbeginn erscheinst. Dann können wir dir nämlich das Studio zeigen und alle deine Fragen zur Anmeldung in Ruhe beantworten.
Es ist sehr wichtig, dass du deinem Trainer vor Beginn der Stunde über deine Krankheiten aufklärst. Sowohl psychische (z.B. Epilepsie, ADHS) als auch physische Krankheiten (Bandscheibenvorfall etc.) müssen dem Trainer oder der Tanzschule bekannt sein.
Du lernst alle Da F.U.N.K. Choreographien von den Meistern des Hip Hop persönlich. Mikes Choreos sind aus den Bereichen Hip Hop, Dancehall, Krump, Nu Style und House.
Ja klar. Vorraussetzung hierfür ist, dass du mindestens eine Da Funk Choreographie fehlerfrei tanzen kannst. Auftritte sind immer wieder und es gibt vor jedem Auftritt eine Generalprobe. Gerne kannst du auch immer deinem Trainer Bescheid geben, wenn du ein cooles Event kennst, bei welchem wir auftreten könnten.

Bei fast allen Kursen in der Tanzschule die 1 Stunde gehen, kostet es dich monatlich 29,- € (bei einer Laufzeit von 6 Monaten). In einigen Städten bieten wir auch mehrere Kurse an, so dass ihr gerne eine Zusatzstunde für nur 19,- € monatlich dazubuchen könnt.

Bei unseren Streetdance Kursen ist eine 10er-Karte nicht sinnvoll. Hier muss man schon kontinuierlich mitmachen, damit man die Choreografien beherrscht.

Für Zumba, Zoul, Pilates, und Yoga bieten wir eine 10er-Karte an. Diese kostet 119,-€.

Da auch du irgendwann eine elternfreie Zeit haben willst, dürfen deine Eltern nur von Außen zuschauen. So haben sie dich immer im Blick und gleichzeitig kannst du aber auch die Zeit alleine genießen.
Generell solltest du dich an unsere Altersgruppen halten. Wenn es zeitlich nicht anders gehen sollte, können Ältere auch bei den Jüngeren trainieren. Jüngere können aber nicht bei den Älteren mitmachen.
Nur zuschauen ist nicht sinnvoll, da du dadurch nicht erkennen kannst, ob dir der Kurs wirklich Spaß macht. Deshalb einfach direkt beim Kursstart mitmachen und loslegen.

Falls du weitere Fragen rund um das Thema DA F.U.N.K. hast stehen wir dir gerne unter info@dafunk.dance oder telefonisch unter 0821/7106299 zur Verfügung.

https://de.wikipedia.org/wiki/Tanz