Hip Hop Frankfurt 2017-10-17T17:11:42+00:00

DA F.U.N.K. Hip Hop Kurse in Frankfurt

Du hast Rhythmus im Körper und wolltest dich schon immer mal so richtig auspowern? Dann hast du dich mit den DA F.U.N.K. Kursen für die richtige Tanzschule entschieden!

Tanzen wie die großen Stars – wer will das nicht? Wir bringen ab sofort geilen Sound und klare Bässe in deine Stadt. Gleichzeitig lehren wir dir step by step die besten Moves in Sachen Hip Hop / Streetdance.

Wo tanzt es sich besser als in der Stadt mit der schönsten Skyline Deutschlands? Richtig – in Frankfurt am Main.

Sicher dir jetzt mit ein paar Klicks dein Ticket zu einer Probestunde und komm vorbei in deiner Stadt – Frankfurt!

„TRUST ME, YOU CAN DANCE.“

Hip Hop Frankfurt

PROBESTUNDEN ANMELDUNG

ANFAHRT

Hip Hop Frankfurt

DAY-NIGHT-SPORTS, Victor-Slotosch-Straße 18, 60388 Frankfurt am Main

Mit dem Bus:

Mit der U-Bahnlinie U4 / U7 Richtung Enkheim bist zur Haltestelle Hessen-Center. Nach ca. 50m in Fahrtrichtung links in die Röntgenstraße gehen und am Ende von dieser nach rechts in die Victor-Slotosch-Straße. Das Day-Night-Sports befindet sich nach ca. 50m auf der linken Straßenseite.

VIDEOS

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Nein, du musst keine Vorkenntnisse haben. Unsere Kurse sind so aufgebaut, dass jeder teilnehmen kann, sich aber auch Teilnehmer, die schon Tanzerfahrung in einer Tanzschule haben nicht langweilen.

Es gibt regelmäßig neue Kursstarts, die auch auf der Homepage stehen. Melde dich einfach für eine Probestunde für diesen Kursstart an.

Wähle einfach deine Stadt aus, klicke auf den Button „Stadtauswahl“ und wähle deinen Wunschkurs aus. Nun nur noch auf „ Probestunde“ klicken, ausfüllen, senden, fertig. Die Anmeldung zur Probestunde kostet 5 Euro und ist verbindlich. Eine generelle Anmeldung bekommst du dann in der ersten Stunde. Diese kannst du dann das nächste Mal ausgefüllt mitbringen, wenn dir der Kurs Spaß gemacht hat.

www.dafunk.dance/probestunde/

Ja, wir senden immer eine Emailbestätigung! Darum bitte unbedingt darauf achten, dass du deine Emailadresse angibst.
Tanzen lernen kann jeder! Ganz egal wie alt du bist. Die Altersskala nach oben kennt bei DA F.U.N.K. keine Grenzen.
DA F.U.N.K. ist cool, locker, lässig und das sollte auch deine Kleidung sein. Bequeme Hose, T-Shirt, Turnschuhe und los geht’s! Allerdings sollten deine Schuhe sauber sein. Falls du einen Pole Dance Kurs besuchen möchtest ist eine kurze Hose (Hotpants) besonders wichtig, da du sonst keinen Halt an der Stange haben wirst. Außerdem solltest du beim Pole Dance Kurs keinen Schmuck tragen und dich nicht eincremen.
Wenn du zu deiner Probestunde kommst, ist es wichtig, dass du ca. 10-15 Min vor Kursbeginn erscheinst. Dann können wir dir nämlich das Studio zeigen und alle deine Fragen zur Anmeldung in Ruhe beantworten.
Es ist sehr wichtig, dass du deinem Trainer vor Beginn der Stunde über deine Krankheiten aufklärst. Sowohl psychische (z.B. Epilepsie, ADHS) als auch physische Krankheiten (Bandscheibenvorfall etc.) müssen dem Trainer oder der Tanzschule bekannt sein.
Du lernst alle Da F.U.N.K. Choreographien von den Meistern des Hip Hop persönlich. Mikes Choreos sind aus den Bereichen Hip Hop, Dancehall, Krump, Nu Style und House.
Ja klar. Vorraussetzung hierfür ist, dass du mindestens eine Da Funk Choreographie fehlerfrei tanzen kannst. Auftritte sind immer wieder und es gibt vor jedem Auftritt eine Generalprobe. Gerne kannst du auch immer deinem Trainer Bescheid geben, wenn du ein cooles Event kennst, bei welchem wir auftreten könnten.

Bei fast allen Kursen in der Tanzschule die 1 Stunde gehen, kostet es dich monatlich 29,- € (bei einer Laufzeit von 6 Monaten). In einigen Städten bieten wir auch mehrere Kurse an, so dass ihr gerne eine Zusatzstunde für nur 19,- € monatlich dazubuchen könnt.

Bei unseren Streetdance Kursen ist eine 10er-Karte nicht sinnvoll. Hier muss man schon kontinuierlich mitmachen, damit man die Choreografien beherrscht.

Für Zumba, Zoul, Pilates, und Yoga bieten wir eine 10er-Karte an. Diese kostet 119,-€.

Da auch du irgendwann eine elternfreie Zeit haben willst, dürfen deine Eltern nur von Außen zuschauen. So haben sie dich immer im Blick und gleichzeitig kannst du aber auch die Zeit alleine genießen.
Generell solltest du dich an unsere Altersgruppen halten. Wenn es zeitlich nicht anders gehen sollte, können Ältere auch bei den Jüngeren trainieren. Jüngere können aber nicht bei den Älteren mitmachen.
Nur zuschauen ist nicht sinnvoll, da du dadurch nicht erkennen kannst, ob dir der Kurs wirklich Spaß macht. Deshalb einfach direkt beim Kursstart mitmachen und loslegen.

Falls du weitere Fragen rund um das Thema DA F.U.N.K. hast stehen wir dir gerne unter info@dafunk.dance oder telefonisch unter 0821/7106299 zur Verfügung.